GETPRO Programm 2019

Wissen was und wie wir morgen produzieren – Industrie und Forschung im Dialog rund um die Getriebeproduktion

Dienstag, 19. März 2019
10:00Eröffnung
Christian Kunze
Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA)
10:15Die Arbeitswelt von Morgen gestalten erfordert Mut und Bereitschaft für Veränderungen!
Johann Soder
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Germany
10:45Kunststoffzahnräder – eine andere Welt?!
Dr. Andreas Langheinrich
Horst Scholz GmbH & Co. KG, Germany
11:15
Produktion von elektrischen Maschinen, Schwerpunkt Getriebe/Antriebsstrang
Akustische Qualitätsprüfung von E-Antrieben im End-of-Line Test
Olaf StramaSaab Medav Technologies GmbH, Germany
Wärmebehandlung
Neue Perspektiven in der Wärmebehandlung im Zeitalter der Digitalisierung
Dr. Klaus LöserALD Vacuum Technologies GmbH, Germany
11:45
Produktion von elektrischen Maschinen, Schwerpunkt Getriebe/Antriebsstrang
Elektrische Antriebsstrang-Systeme für AutomobilAnwendungen – Einblicke in aktuelle Strategien und zukünftige Konzepte
Max WojtyniaP3 automotive GmbH, Germany
Wärmebehandlung
Induktives Fixturhärten und Anlassen: Ein großer Schritt in der GetriebefertigungMichael BergmeirEMA Indutec GmbH, Germany
12:15
Produktion von elektrischen Maschinen, Schwerpunkt Getriebe/Antriebsstrang
Laseranwendungen zur Fertigung von zukünftigen Antriebskomponenten
Hakan KendirciTRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH, Germany
Wärmebehandlung
„LPC – Outsourcing“ – Verzugsarme Einsatzhärtung im Vakuum als Dienstleistung
Dr. Volker Heuer VACUHEAT GmbH, Germany
12:40

Mittagspause

13:40
Messtechnik 1
GDE – Gear Data Exchange Format – Struktur und Anwendungen für Datenaustausch und Automatisierung in der Zahnradproduktion
Prof. Dr.-Ing Günther GravelHamburg University (HAW Hamburg), Germany
Öle, Schmiestoffe und Komponten
Anwendungsorientiertes Wälzlagerdesign
Sebastiano RizzoTsubaki Nakashima Co., Ltd, Italy
14:10
Messtechnik 1
Welligkeitsnormale für geräuschkritische Verzahnungen – Schnelle Überprüfung der Messpräzision
Thies KahnenbleyHamburg University (HAW Hamburg), Germany
Öle, Schmiestoffe und Komponten
Einfluss von Oberflächenbeschichtung, Oberflächenstruktur und Fertigungskühlschmierstoff von Klemmelementen auf die Qualität von verspannten Schraubverbindungen
Mayank KumarAtlas Copco Industrial Technique AB, Sweden
14:40
Messtechnik 1
HYBRID-System zur optimalen Kombination von taktiler und optischer Verzahnungsmessung
Georg MiesKlingelnberg GmbH, Germany
Öle, Schmiestoffe und Komponten
Brennpunkt Produktivität
Rico Pllak BlaserSwisslube AG, Germany
15:10
Messtechnik 1
Kombinierte funktionelle und analytische HighSpeed In-Line Zahnrad-Prüfung
Klaus DeiningerGleason-Pfauter Maschinenfabrik GmbH, Germany
Öle, Schmiestoffe und Komponten
Kühlschmierstoffe basierend auf Biopolymeren – technologischer Durchbruch zur Industrialisierung?
Mathias EbelingTOTAL Deutschland GmbH, Germany
15:35

Kaffepause

16:15
Messtechnik 2
Umsetzung der ISO 1328-1 in der Verzahnungsmesstechnik: Vielfalt der Auswertungen und Prüfung der Auswertealgorithmen schrägverzahnter evolventischer Zylinderräder
Dr. Karsten LübkeHexagon Metrology GmbH, Germany
Werkstoffe für Getriebekomponenten und Werkzeuge
Einfluss der Korngröße, des Reinheitsgrades und der Kernhärte auf die Zahnfußtragfähigkeit von großen Zahnrädern
Dr. Houssein JanbeinVestas Windsystem, Germany
16:45
Messtechnik 2
IATF 16949: Rückführung, Kalibrierung und Abnahme von Zweiflankenwälzprüfgeräten
Andreas PommerFrenco GmbH, Germany
Innovative Stähle für Leichtbau von Getrieben
Dr.-Ing. Sergey KonovalovGeorgsmarienhütte GmbH, Germany
17:15
Messtechnik 2
Optische Drallmessung von Dichtungsgegenlaufflächen
Dr.-Ing. Albrecht HertzschInnovent e.V., Germany
Werkstoffe für Getriebekomponenten und Werkzeuge
Untersuchung der Tragfähigkeit carbonitrierter Kegelrad- und Hypoidverzahnungen
Alexander DrechselTechnical University of Munich, Institute of Machine Elements, Gear Research Centre (FZG), Germany
17:40

Vortragsende 1.Tag

Abendveranstaltung – Gut Wöllried

19:00

Bustransfer

19:00

Empfang

Mittwoch, 20. März 2019
08:30
Hart-Feinbearbeitung
Präzise, stabil, flexibel: Moderne Werkstückspanntechnik im Fokus
Thomas HüblHAINBUCH GMBH SPANNENDE TECHNIK, Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Initiative Massiver Leichtbau III: Beitrag der Massivumformtechnologie zum Leichtbau
Tobias HofmannHirschvogel Automotive Group, Germany
09:00
Hart-Feinbearbeitung
Gerät für Super-Hochpräzisionswinkelpositionierung mit Nullspiel mit variabler Drehzahl und/oder variablem Drehmoment
Valentin Ile Valentin Ile, Bucharest, Romania
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Massgeschneiderte Lösungen für die WeichbearbeitungAlexander SchindlerOerlikon Balzers, Lichtenstein
09:30
Hart-Feinbearbeitung
EUKLID GearCAM – Die Softwarelösung für einfaches und präzises 5-Achs-Fräsen von Zahnrädern
Prof. Dr. Max Engeli Euklid CAD/CAM AG, Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Simulative und experimentelle Untersuchung des Wälzschälens mit kleinen Achskreuzwinkeln
Bruno Vargas Karlsruhe Institute of Technology (KIT),
Institute of production Science (wbk), Germany
10:00
Hart-Feinbearbeitung
Bedarfsgerechte Werkzeugauslegung für Verzahnungsschleifprozesse
Dr. Tim Göttsching Hermes Schleifmittel GmbH, Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Erweiterung der Prozessgrenzen für das Anfasen mit dem ChamferCut-Verfahren
Dr.-Ing. Mesut Ibis LMT Fette Werkzeugtechnik GmbH & Co. KG, Germany
10:30
Hart-Feinbearbeitung
Einfluss der Werkstück-Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten auf technologische Grenzen des kontinuierlichen Wälzschleifens
Stepan Jermolajev Leibniz Institute for Materials Engineering IWT, Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Anfasen von Verzahnungen – der ungeliebte Prozess neu aufgestellt
Gottfried KleinGleason Corporation, Germany
10:55

Kaffepause

11:25
Hart-Feinbearbeitung
Automatisiertes Zentrumschleifen
Dirk Löckmann KAPP NILES GmbH & Co. KG, Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
5-Achs-Fräsen von Stirnrädern auf Verzahnmaschinen
Dr.-Ing. Oliver Winkel Liebherr-Verzahntechnik, Germany
11:55
Hart-Feinbearbeitung
Lokale Abtragssimulation beim Läppen von Hypoidverzahnungen
Felix RudolphTU Dresden, Institute of Machine Elements and Machine Design, Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Abweichungskompensation und Bauteileigen schaften beim 5-Achs-Fräsen von KegelrädernDr. Rafael BiekerGIF Gesellschaft für innovative Fertigungstechnik mbH & Co. KG, Germany
12:25
Hart-Feinbearbeitung
Störkonturen und Wälzschleifen – eine anspruchsvolle Kombination mit großem Potential
Dr.-Ing. Sergiy Grinko KAPP NILES GmbH & Co. KG, Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Einfluss der Anschnittstrategie auf die Zerspanbedingungen beim Wälzfräsen
Nico Troß RWTH Aachen, Laboratory for Machine Tools and Production Engineering (WZL), Germany
12:50

Mittagspause

13:50
Hart-Feinbearbeitung
Neue Potenziale der Hartfeinbearbeitung von Innenverzahnungen
Dr.-Ing. Gerd-Thomas Weber Profilator GmbH & Co. KG, Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Auslegung und CNC Fertigung von Kegelrädern
Ph.D., P.Eng. Claude GosselinInvolute Simulation Softwares Inc., Canada
14:20
Hart-Feinbearbeitung
Einfluss von Prozessabweichungen auf die Zahnflankentopographie – ein Vergleich zwischen kontinuierlichem Wälzschleifen und Verzahnungshonen
Jonas Böttger TU Chemnitz, Institute for Machine Tools and Production Processes (IWP), Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Optimierte Rauheit im gefrästen Zahnfuß
Felix KühnRWTH Aachen, Laboratory for Machine Tools and Production Engineering (WZL), Germany
14:50
Hart-Feinbearbeitung
Herstellung von topologischen Flankenmodifika - tio nen und deren Einfluss auf das Einsatzverhalten
Jens Brimmers RWTH Aachen, Laboratory for Machine Tools and Production Engineering (WZL), Germany
Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
Optimierte Kegelradfertigung in Losgröße eins
Alexander DietrichMAGNA Powertrain, Germany
15:15

Veranstaltungsende

GETPRO ist eine Veranstaltung von:

19. und 20. März 2019 in Würzburg
×

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.